· 

Veganer Lipgloss

Der Sommer ist da - Zeit für Lipgloss! Ein Hauch Aroma und sommerlich frische Farben machen ihn zum perfekten Begleiter.

Das pflanzliche Candelillawachs ist ein toller Ersatz für Bienenwachs und mach den Lipgloss auch für Veganer geeignet. Dank Sheabutter und Vitamin E, ist er nicht nur ein glänzendes Highlight deines Make-up's sondern gleichzeitig auch eine reichhaltige Lippenpflege.

Das Brauchts

  • Rizinusöl, Jojobaöl, Sheabutter, Candelillawachs
  • Vitamin E (gibt es in der Drogerie auch als Gelkapsel, die man aufschneiden kann)
  • Wer mag Aroma
  • Mica (kosmetische Pigmente)
  • Ein Gefäss zum Schmelzen der Zutaten (am besten ein kleines Laborglas, es geht aber auch jedes andere Glasgefäss)
  • Eine Präzisionswaage (0.1g genau) oder Messlöffel
  • Messlöffel, Spatel, Rührstab zum entnehmen der Zutaten (ein kleine Kaffeelöffel und Holzstäbchen tun es auch)
  • Topf mit Wasser
  • Lipgloss-Tuben, Döschen oder Fläschchen mit Applikator

 


Lipgloss (vegan) 8g
Rizinusöl 4.1 g
Jojobaöl 2.4 g
Sheabutter 1.0 g
Candelillawachs 0.5 g
Vitamin E 1 Tropfen
Mica 0.5 g
Aroma 1 Tropfen

Zubereitung

  1. Rizinus- und Jojobaöl, Sheabutter und Candelillawachs abwiegen und vorsichtig im Wasserbad schmelzen.
  2. Vitamin E zugeben und verrühren.
  3. Mica abwiegen und zur Ölmischung geben.
  4. Wenn gewünscht, Aroma zugeben.
  5. Alles nochmals vorsichtig erwärmen und verrühren.
  6. In Tube abfüllen.

Der Lipgloss hat eine etwas dickere Konsistenz, was ihn im Sommer bei höheren Temperaturen nicht zu flüssig macht. Wer es lieber etwas flüssiger mag, kann den Anteil an Rizinusöl langsam erhöhen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Im Gegensatz zu einem Lippenpflege-Stift macht es nichts, wenn man beim Abmessen der Wachse und Öle, nicht immer gaaaanz genau trifft. Der Lipgloss verzeit durch seine Flüssige Form ohne Probleme kleine Fehler.

 

Viel Spass beim Nachmachen!

Lipgloss reicht Dir nicht?

Im Kurs stellen wir auch Puder, Lippenstiffte, Lidschatten und noch vieles mehr her.

Nächste Kurs: 3 x Do 07. - 21. Juni 2018, 19.00 - 21.30, Freizeitanlage Wädenswil

Kommentar schreiben

Kommentare: 0